Stilles Gedenken am 8. Mai

Anlässlich des 76. Jahrestags des Kriegsendes lädt die Borkener SPD am Samstag, 8. Mai, ab 18 Uhr zum stillen Gedenken auf dem jüdischen Friedhof am Replingsfunder ein. Dabei solle aller Opfer gedacht werden, egal welcher ethnischen, religiösen, nationalen oder weltanschaulichen Identität, die in der Zeit von 1933 bis 1945 durch das Wirken der Faschisten ums Leben kamen, teilen die Organisatoren mit. Für die Teilnahme gelten die pandemiebedingten Regeln Abstand halten und Nase- Mundschutz tragen. Für männliche Besucher ist eine Kopfbedeckung erwünscht.